Aktuell

Wegen extensiver Übergriffe auf das geistige Eigentum dieser privaten Website wird ein Zugriff auf die hier veröffentlichten Texte nur noch nach Rücksprache mit der Autorin gewährt.

Hohn und Spott

Yue Minjun (*1962) ist bekannt für seine hysterisch grinsenden Klone. In oftmals widernatürlicher Körperhaltung bevölkern sie die Leinwände oder provozieren als raumgreifende Skulpturen.

Ausstellungshinweis:

Vom 20. Juni – 4. Oktober 2015 zeigt das MARTA Herford die Ausstellung Harmonie und Umbruch. Chinesische Landschaften in der aktuellen Kunst. Zu den Künstlern gehören u. a. Darren Almond, Cai Guo-Qiang, Chen Zhen, Hai Bo, Isaac Julien, Qin Yufen, RongRong & inri, Richard Serra, Shi Jing, Wang Yin und Wei Guanqing.

Mit freundlichen Grüßen
Ulrike Münter